Ramses von Brewing Pack

Nach dem „Schwerelos“ habe ich heute mit dem „Ramses“ ein weiteres Bier aus der Elmshorner Limited Editions-Reihe probiert.

Dieses Bier ist naturtrüb und bernsteinfarbend. Im Glas sind mittelschnell aufsteigende Karbonisierungsblasen sichtbar.
Das Aroma dieses Bieres ist dominiert von reifen Zitrusfrüchten mit Untertönen von Mango und Ananas.
Der Geschmack ist ebenfalls geprägt von extremen Zitrusnoten. Auch eine geringe Menge Malzsüße ist erkennbar. Die Hopfenbitterkeit ist sehr hart mit einer geringen Adstringenz.
Das Finish ist trocken mit einem anhaltenden Zitruscharakter und einem Hauch von harzigen Noten aus dem Hopfen.
Alles in allem bin ich kein Freund von Double IPAs. Aber ich denke, echte „Hop-Heads“ kommen auf ihre Kosten. Dieses Bier passt am besten zu Blauschimmelkäse oder Schweinekotelett.

Aromaprofil des Ramses

Fakten

Double IPA

8,6% ABV, Stammwürze 19°P

109

Gerstenmalz, Weizenmalz, Hafermalz

NA

10-13°C

bernsteinfarbend, naturtrüp, voller Schaum, mittelschnell steigende Blasen

Zitrusfrüche und ein Hauch von Mango und Ananas

Brot, Malz, Getreide, süß-malzig

Schweinekotelett, Blauschimmelkäse

empfohlenes Glas:Tulpe

Brauerei

The Brewing Pack

Elmshorn, Deutschland

www.brewingpack.de

false,
’show_extras‘ => false,
’show_rating‘ => true,
’show_checkins‘ => true,
‚checkins_count‘ => 10
) ); ?>

Share

Eine Antwort auf „Ramses von Brewing Pack“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*