Spaghetti Carbonara | Barley Wine

Eine sehr gute Kombination ist Spaghetti Carbonara und Barley Wine. Die typischen Malzaromen sowie die leichte Süße des Bieres harmoniert super mit Eiern und Käse. Hinzu bringt der Speck eine dezente Salzigkeit mit ins Gericht.

5 von 1 Bewertung
Drucken

Spaghetti Carbonara


Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 220 g Spaghetti
  • 25 g Pancetta gewürfelt
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Eier
  • 25 g Parmesan frisch gerieben
  • 25 g Pecorino frisch gerieben
  • Salz, frisch gemahlener schw. Pfeffer

Anleitungen

Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen.

Währendessen den Pancetta in einer Pfanne mit etwas Öl knusprig braten.

Die Eier, den geriebenen Käse und den Pfeffer in eine Schüssel geben und verrühren.

Die fertige Pasta abgießen und zu dem Pancetta in die Pfanne geben. Nun die Pfanne vom Herd nehmen (nur noch mit Resthitze arbeiten) und die Ei/Käse-Mischung hinzugeben und alles gut vermengen. Anschließend rasche servieren.

Bierempfehlung

Hierzu passt zum Beispiel der Old Drifter von Ratsherrn/Simian Ales.

Share

2 Antworten auf „Spaghetti Carbonara | Barley Wine“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*